Geschafft!

Hinweis

Fehler

 
 
 
 
Budget

1.500 - 3.000

Geposted am

2014-07-18 13:59:15.0

Kunde

Ena***

Dieses Projekt wurde geschlossen

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus und erhalten Sie Angebote von Freelancern. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

Guten Tag,

 

ich suche zurzeit jemanden, der mir behilflich ist mein Fachbuch (& Zusatzmaterialien) von Deutsch ins Englische zu übersetzen. Ich bin zwar selbst fast zweisprachig aufgewachsen, kann aber nicht wirklich die Zeit investieren selber zu übersetzen. Im Anhang finden Sie ein Kapitel, um sich einen ersten Eindruck verschaffen zu können.

 

Hier einige wichtige Informationen zu diesem Projekt:

1. Das Buch hat ca. 44.000 Wörter,

2. Ebenfalls zu übersetzen sind die Zusatzmaterialien, ca. 6.000 Wörter,

3. Das Projekt kann ab dem 15. August 2014 beginnen.

4. Zur Verfügung stellen kann ich die Dateien in Word, PDF und/oder InDesign Format.

5. Der Auftraggeber ist zur Verschwiegenheit verpflichtet. Er sichert die Wahrung der Vertraulichkeit über den Inhalt des Textes (egal welche Sprache) zu.

 

Es folgen einige Aspekte, die auf jeden Fall in Ihrem Angebot beantwortet werden sollten:

1. Packetpreis oder Preis pro Wort?

2. Nötiger Zeitaufwand,

3. Ihre Qualifikationen

4. Möglicher Starttermin (nach dem 15. August, vorher ist es für mich nicht möglich),

5. Beinhaltet Ihr Angebot auch ein englisches Lektorat?

6. Welche Tools Sie nutzen bzw. in welchem Format Sie die finalen Dokumente zur Verfügung stellen würden. Arbeiten Sie mit InDesign?

7. Details zum Prozessablauf und Rücksprachen mit dem Kunden,

8. Bitte fügen Sie aktuelle Referenzen bei, im Idealfall zur Übersetzung von Fachbüchern in einem ähnlichen Themenfeld.

9. Ich bitte alle potenziellen Anbieter mindestens die folgenden zwei Sätze aus dem Anhang in ihrem Angebot zu übersetzen:

"Wie im vorherigen Kapitel angedeutet, sollen die Personalmarketing-Aktivitäten eines Unternehmens von der strategischen Positionierung der Firma als Arbeitgeber ausgehen. Laut Gero Hesse sollte man sich je nach Strategie auf unterschiedliche Online- sowie Offlinekanäle fokussieren und Instrumente nutzen, die auch für die Zielgruppen relevant sind."

 

Habe ich etwas vergessen? Dann fragen Sie bitte einfach!

Freue mich von Ihnen zu hören!

Hier noch einmal ein Ausschnitt des Buches.