iPad Apps – Lassen Sie sich Ihre Wunsch-App anfertigen!

  • Beschreiben Sie kostenlos Ihren Auftrag Beschreiben Sie kostenlos und ohne jegliche Verpflichtungen Ihren Auftrag. Sie haben die Idee. twago hat die Experten. 100.357 Projekte
  • Erhalten Sie Angebote von verschiedenen Experten Innerhalb kürzester Zeit erhalten Sie zahlreiche qualifizierte Angebote von unseren Freelancern. Die Profile, Arbeitsproben sowie Bewertungen helfen Ihnen bei der Auswahl. 572.877 twago Experten
  • Wählen Sie das Angebot aus, das am besten zu Ihnen passt Wählen Sie den passenden Experten. Nicht vergessen: Sie sind zu nichts verpflichtet – Sollte Sie kein Angebot überzeugen, müssen Sie niemand beauftragen. € 494.704.800 Projektvolumen
Projektbeschreibung - Was soll erledigt werden? | Fragen? Wir helfen gerne: 030-201640340

Tipps für eine gute Projektbeschreibung

Je mehr Informationen Sie liefern, desto aussagekräftigere Angebote erhalten Sie. Machen Sie vor allem folgende Aspekte deutlich:

  • Projekthintergrund & Nutzen
  • Anforderungen hinsichtlich Design, Technik und Infrastruktur
  • Abgabefristen und wichtige Eckdaten

  • Hinweis: Fügen Sie Ihrer Projektbeschreibung keine Kontaktdaten hinzu. Diese können Sie im späteren Verlauf der Ausschreibung gezielt austauschen.
(Minimum: 1 Zeichen) (Maximum: 65535 Zeichen)
Dateien hinzufügen
auswählen ...
  • Web- & Softwareentwicklung
  • Mobile App
  • Design
  • Marketing und Vertrieb
  • Übersetzung
  • Schreiben
  • Andere
auswählen ...
auswählen ...
  • Kleines Projekt <800
  • 800 - 1.500
  • 1.500 - 3.000
  • 3.000 - 6.000
  • 6.000 - 10.000
  • 10.000 - 25.000
  • 25.000 - 50.000
  • 50.000 - 75.000
  • 75.000 - 100.000
  • > 100.000

Ländervorwahl

Wer über uns spricht:

Was sind iPad-Apps?

Wussten Sie das „App“ kürzlich zum Wort des Jahres gewählt wurde? Das macht eine Menge Sinn, gerade dann, wenn man die Entwicklung der Computer-Branche seit der vermehrten Einführung von Apps betrachtet. Inzwischen hat nicht nur Apple, sondern die Hersteller jedes mobilen Endgeräts irgendeine Art App-System, dass es den Nutzern erlaubt ihre Programme selbst zusammenzustellen und überall mit hinzunehmen. iPad Apps sind dann jene Apps, die speziell für Apples iPad programmiert wurden. Das Apple iPad ist ein mobiler Tablet-PC, der im wesentlichen wie ein iPhone funktioniert – allerdings mit mehr Funktionen und einer besseren Benutzeroberfläche. Mit dieser Vielseitigkeit ist es kein Wunder, dass der Markt für iPad-Apps geradezu explodiert ist. Inzwischen gibt es mehr als 250.000 Apps für's iPad. Apps können im wesentlichen alles was man sich von ihnen wünscht: sie können das Wetter vorhersagen, Strichcodes in Geschäften lesen oder Musiktitel erkennen. Einer der Gründe dafür, dass der Markt für iPad Apps weiterhin stark wächst, ist, dass sie dem Open-Source-Prinzip folgen.

 

Das bedeutet, dass jeder, an jedem Ort der Welt die zur App-Programmierung benötigten Werkzeuge zur Verfügung hat. Alles was Sie brauchen ist eine tolle Idee und ein wenig Programmierkenntnis; und schon bald könnten Millionen Nutzer auf der ganzen Welt Ihre App nutzen. Das ist die wirklich revolutionäre Idee, die iPad Apps in eine treibende Kraft im Geschäftsfeld elektronischer Medien verwandelt hat. Für jedes ernstzunehmende Online-Unternehmen macht es Sinn iPad-Apps nicht nur innerhalb des eigenen Unternehmens einzusetzen, sondern auch selbst eine App zu entwickeln und so die eigenen Botschaften und die eigene Marke weltweit kommunizieren zu können.

 

Jetzt Ihren iPad Experten finden

 


Warum iPad Apps geschäftlich nutzen?

Obwohl iPad Apps eine Menge Spaß sein können, können sie auch ein ernstzunehmendes Geschäftsfeld sein – und wenn Sie mit Ihrem Online-Unternehmen Geld verdienen wollen, sollte Ihnen daran gelegen sein, Ihren Platz im iPad-App-Markt einzunehmen. Die Art und Weise wie iPad Apps funktionieren lässt sich wie folgt beschreiben: Open-Source-Code wird benutzt um eine großartige Idee in Realität umzusetzen. Danach wird diese Idee im Apple App Store platziert. Dieser ist ein riesiger Marktplatz, auf dem alle iPad Apps gekauft und verbreitet werden können. Wenn Sie iPad Apps erstellen und sie im App-Store anbieten wollen, können Sie dort einen beliebigen Preis dafür verlangen – auch kostenlos – und der Markt erledigt den Rest.

 

Wenn sich Ihre iPad-Apps verkaufen, werden Sie mit 70% an den Gewinnen beteiligt, wobei Apple den Rest für die Bereitstellung des Stores, der Verkaufsmöglichkeit und der von ihnen hergestellten Endgeräte beansprucht. Der iPad App Markt ist allerdings voller Konkurrenz. Wenn Sie eine Idee haben ist es gut möglich, dass jemand anders schon vor Ihnen darauf gekommen ist... aber wenn Sie eine Idee finden, die wirklich neu ist, könnten Sie einem großen Erfolg entgegensehen. Der wahre Schlüssel zur Erstellung von iPad Apps ist es, den passenden Entwickler zu finden, die den Markt kennen und Sie vor häufigen Fehlern schützen können. An dieser Stelle kommt twago ins Spiel.

Wie man den perfekten iPad App Experten findet.

Wenn Sie eine Idee für eine iPad App haben – die Sie noch nirgendwo sonst gesehen haben – ist alles was Sie tun müssen, Ihre Idee bei twago kostenlos auszuschreiben, und Sie erhalten sofort eine Reihe von Angeboten eifriger iPad-App-Entwickler, die qualifiziert sind Ihre Idee zu realisieren. Des Weiteren können Sie dann auswählen welcher der verfügbaren Experten die passendsten Fähigkeiten und Erfahrungen für Ihren speziellen Markt besitzt. Grundsätzlich ist diese Form der Projektrealisierung mit twago deutlich billiger, da die beschäftigten iPad-App-Experten abhängig von ihrem Herkunftsland weniger Geld verlangen. Es ist eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten und genau das ist der große Vorteil von twago. Steigen Sie selbst in diesen aufregenden Markt ein und entwickeln Sie Ihre iPad Apps noch heute.


Lassen Sie heute Ihre App entwickeln!