Ranking von twago: Das sind die besten Coworking Spaces Deutschlands

Veröffentlicht am 18.12.2015 von team twago

Coworking Spaces in Deutschland - die twago-Abstimmung ist beendet

Mehrere Tausend twago-Nutzer haben abgestimmt: Jetzt stehen die Top Coworking Spaces 2015 fest.

Berlin, 17. Dezember 2015. twago, Europas führender Freelancer-Marktplatz, hat in einer Studie die besten Coworking Spaces Deutschlands ermittelt. Tausende Befragte gaben von November bis Dezember ihre Zufriedenheit mit den ihnen bekannten Coworking Spaces an. Im Mittelpunkt standen die Freelancer-Zentren Berlin, Hamburg, München und Köln. Bei der Befragung kam heraus: Der beste Coworking Space der Republik befindet sich in Berlin-Neukölln. Das Agora Collective erhielt mit 4,30 von 5,00 Punkten knapp den besten Zufriedenheitswert. In Hamburg gewann das betahaus (4,16), in München das Combinat 56 (4,09) und in Köln der Solution Space (4,28). Die deutschlandweite Top Ten wird dominiert von fünf Gemeinschaftsbüros in Berlin. Der bestplatzierte Coworking Space aus Köln befindet sich auf Platz 2 (Solution Space), der beste aus Hamburg auf Platz 5 (betahaus) und der beste aus München ist auf Platz 8 (Combinat 56) zu finden.

Im Folgenden sind die Top Ten für Deutschland aufgelistet.

Die besten Coworking Spaces in Deutschland 2015

  1. Agora Collective, Berlin (4,30)
  2. Solution Space, Köln (4,28)
  3. co.up, Berlin (4,26)
  4. ESDIP Berlin, Berlin (4,20)
  5. betahaus, Hamburg (4,16)
  6. LAUNCH/CO, Berlin (4,14)
  7. STARTPLATZ, Köln (4,13)
  8. Combinat 56, München (4,09)
  9. betahaus, Berlin (4,07)
  10. Shhared, Hamburg (4,02)

Es fällt auf, dass die Zufriedenheit mit Coworking Spaces in Berlin insgesamt höher ist als in allen anderen Städten. So befinden sich im deutschlandweiten Ranking fünf Spaces aus Berlin, jeweils zwei aus Köln und Hamburg sowie einer aus München unter den besten Zehn. Das betahaus ist auf Platz 5 und 9 mit beiden Niederlassungen in Hamburg und Berlin unter den Top Ten. Knapp diese verfehlt hat z. B. Rockzipfel aus Hamburg. Rockzipfel ist ein Coworking-Space für Eltern, die ihre Kinder mit ins Büro bringen und zeigt damit, welches Differenzierungs- und Spezialisierungspotential in der Branche steckt.

Weiter ins Detail gehen die Rankings der vier größten deutschen Städte und führen die besten Begegnungsorte der kreativen Branche auf. Dank Berlins besonders großer und sehr lebendiger Freelancer- und Coworking-Szene gibt es für die Hauptstadt ein Ranking der besten zehn Orte, aus Hamburg, München und Köln stellt twago die besten fünf Coworking Spaces vor.

Die besten Coworking Spaces in Berlin 2015

  1. Agora Collective (4,30)
  2. co.up (4,26)
  3. ESDIP Berlin (4,20)
  4. LAUNCH/CO (4,14)
  5. betahaus (4,07)
  6. Weserland (4,02)
  7. St. Oberholz (4,00)
  8. Ahoy Berlin (3,92)
  9. Wostel (3,90)
  10. mobilesuite (3,86)

Die besten Coworking Spaces in Hamburg 2015

  1. betahaus (4,16)
  2. Shhared (4,02)
  3. Rockzipfel Hamburg (3,96)
  4. places (3,8)
  5. Werkheim (3,69)

 Die besten Coworking Spaces in München 2015

  1. Combinat 56 (4,09)
  2. IDEA KITCHEN (4,00)
  3. Design Offices (3,92)
  4. Impact Hub (3,85)
  5. Mein Arbeits(t)raum (3,58)

Die besten Coworking Spaces in Köln 2015

  1. Solution Space (4,28)
  2. STARTPLATZ (4,13)
  3. GEDANKENtanken Lounge (4,02)
  4. Colabor (3,88)
  5. Regus (3,65)

„Wir schaffen Transparenz“

Thomas Jajeh, Gründer und Geschäftsführer von twago, bewertet die Ergebnisse positiv: „Coworking Spaces werden in Zukunft in unseren Großstädten noch wesentlich stärker zu Innovationskraft und Wirtschaftswachstum beitragen. Sie bieten kreativen Raum, Austausch, Zugang zu Netzwerken und eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Coworking als Arbeitsumgebung wird zukünftig eine große Rolle spielen. Uns war wichtig ein Ranking zu erstellen, dass die Zufriedenheit der Nutzer von gemeinschaftlichen Arbeitsumgebungen maßgeblich mit einbezieht. Wir schaffen mit den Ergebnissen Transparenz und erleichtern Freelancern wie Start-ups die Entscheidung für den passenden Coworking Space in ihrer Stadt, denn das Angebot an offenen und kreativen Gemeinschaftsbüros wächst stetig.“

Die Abstimmung lief von Mitte November bis Mitte Dezember auf twago.de. Tausende Befragte gaben gültige Stimmen ab. Jeder Coworking Space konnte mit 0 bis 5 Punkten bewerten werden, wobei die Befragten alle Coworking Spaces bewerten konnten, die sie kennen. Das Ranking wurde 2015 zum ersten Mal erhoben und wird in Zukunft jährlich erscheinen. twago veröffentlicht neben den besten Coworking Spaces Deutschlands quartalsweise den twago Freelancer-Report. Bei der Untersuchung werden regelmäßig die in den Ausschreibungen geforderten IT- und Web-Fähigkeiten analysiert, ebenso wie die mit bestimmten Content-Management- und Shop-Systemen verbundenen Programmier-Skills. Ein weiterer Fokus liegt auf der Untersuchung der deutschen und europäischen Städte, in denen Freelancer ansässig sind.

Foto: Turnstone Furniture (flickr)

Auch interessant:

Kommentar schreiben

Your email address will not be published. Required fields are marked *